Herbst Art

Kunst kann viel bewirken und Kindern Spaß bringen!
(Resultat der Herbst Art I – (Schwarzes) Schaf auf Abwegen!)

Kreis Wesel/Hamminkeln Einen gelungenen Start in die Sommerferien hatten 15 Geschwisterkinder von schwerstkranken Kindern auf dem Kreativhof Lehmberg in Hamminkeln-Dingden. Zwei Tage lang konnten die Kinder aus dem Kreis Wesel mit der Künstlerin Silke Noltenhans im Atelier malen, drucken und experimentieren, anschließend präsentierten sie ihre Werke in einer Abschlussausstellung ihren Familien. Unterstützt wurde die Aktion vom Weseler Förderverein für Kinderpalliativmedizin Löwenzahn und Pusteblume e. V. Acht engagierte Helfer der Weseler Hospiz-Initiative versorgten, spielten und betreuten die Kinder an den zwei Tagen und in der Nacht.

Der ehemalige Bauernhof bietet neben einem sehr begehrten Trampolin weitere Spielgeräte sowie viel Platz zum Toben und Entdecken. Bei heißen Temperaturen kühlten sich die Kinder mit kleinen Sprints durch diverse Rasensprenger ab. Dipl. Heilpädagogin Petra Wolters und Mitinitiatorin des Kreativwochenendes: “Abends besuchten wir noch zwei Eselhengste auf dem Hof Gores in der Nachbarschaft und hörten viel über diese schlauen Tiere. Danach gab es Stockbrot an der Feuertonne und eine abenteuerliche Nachtwanderung.” Zwei Kater und der freundliche Elorüde Henok wurden gern gestreichelt und dienen schon mal als Seelentröster. Wer nicht unter freiem Himmel schlief, übernachtete im ehemaligen Schweinestall auf einem großen Matratzenlager. “Als ich am nächsten Morgen mit meinem Hund Gassi gehen wollte, wurde ich gleich überfallen, wann denn das Atelier wieder aufmachen würde”, schmunzelt die Künstlerin, “die Kinder hatten Blut geleckt und über Nacht neue Ideen entwickelt, die sie unbedingt umsetzen wollten. Besseres kann es nicht geben!” Betreuer Martin entpuppte sich als großer Schweine-Experte und unterstützte die Kinder bei ihren Schweinebildern.

Der ehemalige Schweinestall dient als Mehrzweckraum und Galerie in den Sommermonaten. Die Werke der Kinder, die zum Thema Schwein gefertigt wurden, werden in der Galerie während der großen Ausstellung “Herbst Art II – Schwein sein!” mit Werken von über 50 Künstlern aus vier Nationen gezeigt. So wird die Kinderkunst einem größeren Publikum vorgestellt. Das Kreativwochenende der Löwenzahn-und-Pusteblume-Kinder konnte durch die letztjährige Schaf-Ausstellung realisiert werden, denn Künstler und Besucher sowie Sponsoren unterstützten diese Aktion finanziell. Die Überschüsse der diesjährigen Schweine-Ausstellung sollen ebenfalls wieder einem guten Zweck zugute kommen, um die Spendenerlöse zu steigern, wird es in diesem Jahr eine Tombola geben. “Kunst kann geschickt eingesetzt viel bewirken und mit eingängigen Themen das breite Publikum ansprechen. Wenn Kunst Gutes tut oder gesellschaftlich relevante Themen aufgreift, steigert dies die allgemeine Akzeptanz und Aufmerksamkeit,” so Silke Noltenhans, die als Geschäftsführerin den Kreativhof Lehmberg in Dingden als alternativen Kulturort etablieren möchte. Daher verzahnt der Kreativhof Lehmberg sich gern interdisziplinär mit Branchen, die auf dem ersten Blick nicht mit Kunst und Kultur in Verbindung gebracht werden.

Hamminkeln, 25.07.2018

Wir danken allen Sponsoren für ihr Engagement im letzten und/oder neuem Jahr!

Alpakas am Schloss
artissimo
Biohof Rülfing
Consulting – Training, Yvonne Devant
Gasthof Küpper
Sanitär – Klima – Heizung, Rolf Mühlen
Künstlerin Martina Mühlen
Kreativhof Lehmberg
Rhönschafzucht Markus Matthias Müller

Kooperationspartner:
Weseler Förderverein für Kinderpalliativmedizin Löwenzahn und Pusteblume e. V.

Den Kursteilnehmerinnen auf dem Kreativhof Lehmberg danken wir für ihre Kuchenspenden und Betrieb des Ateliercafés.