Aromatisches Eis und coole Töne

Aromatisches Eis und coole Töne

Die Musikwirtschaft “netzwerkt” auf dem Kreativhof Lehmberg

Skotty, der trompetende Eismann, begrüßt die Gäste des Netzwerkes Kreativwirtschaft mit seiner musikalischen Einlage unter strahlend blauem Himmel. Dass Christoph Kott, alias Skotty, nicht nur musizieren, sondern auch extrem schnell sprechen kann, beweist er beim Anpreisen seiner leckeren Eissorten und selbstgemachten Soßen. Wie er im Interview mit Michael Bokelmann, PR Agentur wortlaut, verrät, spielte er nicht nur in Helge Schneiders Band mit, sondern tourt seit 15 Jahren als trompetender Eismann durch Deutschland und über die Grenzen hinaus.

EAW lädt zum Sommerfest

Die Entwicklungsagentur Wirtschaft des Kreises Wesel (EAW) lädt zum dritten Mal ihre Mitglieder ein, diesmal zum Themenschwerpunkt Musik. Die entspannte Atmosphäre auf dem Kreativhof Lehmberg, wo sich die Gruppe diesmal zum Sommerfest trifft, animiert zum kreativen Gedankenaustausch: Projekte werden vertieft und neu angestoßen.

65 Jahre Currywurst

Für das leibliche Wohl sorgt Imbisswagenbetreiber Marco Peters mit seiner Frau unter dem Motto: Iss doch Wurscht! Seine Geschäftsidee basiert auf einer qualitativ hochwertigen Wurst ohne Geschmacksverstärker mit diversen Soßenvariationen, die er mit der Sterne-Köchin Sybille Schöneberger entwickelt hat. Ausgerechnet am 65. Geburtstag der Currywurst bietet er seine schmackhafte Wurst auf dem Kreativhof Lehmberg an.

Musik und andere Künste

Die Akustik-Cover-Band Doris-D., mit Michael Bokelmann (Gesang, Gitarre, Banjo), Jörg van Kesteren (Gesang, Cajon, Percussion) und Oyo Steinke (Gesang, Gitarre, Ukulele), gibt zum Abschluss einen musikalischen Rückblick auf die vergangenen 30 Jahre in Punk, Schlager, Rock, Pop und Neue Deutsche Welle. Auch Marco Launert ist lange im Musikgeschäft und unterrichtet seit 2005 im Hamminkelner Kulturbahnhof (KuBa) angehende Musiker und Bands. Der Kulturbahnhof bietet ein vielfältiges Programm: Dort finden regelmäßig Lesungen, Konzerte und Workshops statt. Der neue Poledance (Stangentanz)-Kurs wird sehr gut angenommen und fordert stark den sportlichen Aspekt. Die regionale Nähe und das kulturelle Engagement des Hamminkelner Kulturbahnhofes und des Kreativhofes Lehmberg lassen auf zukünftige gemeinsame Projekte hoffen.