• Open Call für europäische Künstler/innen

    Open Call zur VI. Herbst-Art auf dem Kreativhof Lehmberg Schräge Vögel Ausstellung vom 25.09.-16.10.2022 Teilnahmebedingungen: Europaweit sind Künstler/innen aufgerufen bis zu sechs Werken zum Thema „Schräge Vögel“ einzureichen. Bewerbung bis zum 1. August 2022 per E-Mail mit aussagekräftigem Foto jedes Werkes. Nach einer Auswahlbenachrichtigung senden Sie das Original bis zum 1. September 2022 ungerahmt per Post ein. Schräge Vögel – ein Mehrwortausdruck, der umgangssprachlich auf sonderbare und skurrile Menschen hindeutet: Sonderling, Unikum oder Freak. Abwertend handelt es sich auch um undurchsichtige und suspekte Personen, die sich auch schon mal strafbar machen oder zumindest moralisch nicht korrekt verhalten: irrer Typ, komischer Kauz. Jede Kunstform, Theater und Film, Literatur, Karrikatur, Musik etc.…

  • Was muht denn im Schweinestall?

    Installationen und Objektkunst des bekannten niederrheinischen Künstlers Alfred Grimm zeigt die Landgalerie auf dem Kreativhof Lehmberg in Hamminkeln-Dingden.

  • Ein tolles Kunst-Osterei erwartet Besucher ab Gründonnerstag!

    Beuys-Schüler Alfred Grimm mit 90. Einzelausstellung in Hamminkeln Fast 70 Jahre nach Joseph Beuys-Stallausstellung zeigt Alfred Grimm seine Kunst im ehemaligen Schweinestall auf dem Kreativhof Lehmberg Kunst aufgestallt, so nennt der bekannte niederrheinische Künstler, Alfred Grimm, seine Ausstellung in der Landgalerie des Kreativhofs Lehmberg, die am Gründonnerstag, 14. April 2022 um 18.00 Uhr eröffnet. Gezeigt werden Zeichnungen, Malerei, Objekt-Bilder und plastische Arbeiten, die dieser Stall-Ausstellung Rechnung tragen. Es werden überwiegend künstlerische Arbeiten mit ländlichen, naturnahen und naturverbundenen Motiven präsentiert. In diesem wichtigen künstlerischen Strang aus seinem Oeuvre, setzt sich Alfred Grimm sehr kritisch – keineswegs romantisch oder Natur-verherrlichend – in vielseitiger Weise mit unserer erlebten, gefährdeten und bedrohten Welt auseinander.…